Theater in Obermenzing

Freuen Sie sich auf unser neues Theaterstück im Herbst 2017!

Wir spielen:
Die fromme Helene

ein Lustspiel in 3 Akten

von Cornelia Willinger

Nachdem im beschaulichen Ort  die Kirchenbesucher immer weniger geworden sind, will das Ordinariat die  schöne Kirche verkaufen und der Fernsehkoch Rudi Reiter willl einen Gourmet-Tempel darin errichten.
Da ist nicht nur der Wirt der gegenüberliegenden Gastwirtschaft dagegen, der bis dahin ein eher fauler Kirchgänger war und so manchen Gottesdienstbesucher abgefangen und zum Schafkopfspiel verleitet hat.
Auch Helene Salvermoser, die ehemalige Haushälterin , die ungewollt  pensioniert wurde und täglich vom nahegelegenen Seniorenheim herüberkommt, um nach dem Rechten zu sehen, zieht alle Register um einen Verkauf zu verhindern. Eben noch dem Leben überdrüssig, startet sie eine Kampagne, dass sich der  Pfarrer vor Büßern vorm Beichtstuhl kaum mehr retten kann.
Dass der Gourmetkoch auch noch ein ehemaliges G'spusi der Wirtin ist, macht die Geschichte  vor allem für den Wirt nicht einfacher!

Aufführungen

Öffentliche Generalprobe

Mittwoch 08.11.2017
19:00 Uhr

     
Premiere Freitag 10.11.2017
19:30 Uhr
  4. Aufführung Samstag 18.11.2017
19:30 Uhr
2. Aufführung Samstag 11.11.2017
19:30 Uhr
  5. Aufführung Freitag 24.11.2017
19:30 Uhr
3. Aufführung Freitag 17.11.2017
19:30 Uhr
  6. Aufführung Samstag 25.11.2017
19:30 Uhr
         

Kartenvorverkauf

Am 13. Oktober 2017 von 15:00 bis 17:00 Uhr im Pfarrheim Leiden Christi Passionistenstraße

oder

ab dem 13. Oktober 2017, 08:00 Uhr telefonisch unter 089 82070953 oder Online hier